Plan a route here Copy route
Back-country skiing

Curvér pintg da Taspegn 2731 m

Back-country skiing
Responsible for this content
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km
Schöner Skiberg mit genussreicher Abfahrt nach Mon und Thusis. Wird der Begehung der Furcletta Ziteil bei guten Verhältnissen gelegentlich als Gipfel beigefügt. Die Traverse von der Furcletta zum Gipfel verlangt aber eine sichere Schneelage.
moderate
Distance 11.3 km
3:00 h
710 m
2,081 m

Von der Bergstation Martegnas (Savognin)

Aufstieg: Von der Bergstation Martegnas (2670.4 m) Abfahrt über R. 438 b zur Alp Foppa (2004 m). Von hier nach N über Sur Trotg und im E um die Motta sur Trotg herum gelangt man zur Furcletta (2347 m) oder zur Wallfahrtskirche Ziteil (2433 m). Nun quert man die steilen E-Hänge von P. 2745 und erreicht den Grat bei P. 2725, wo man in wenigen Minuten den Gipfel erreicht.

Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute nach Salouf oder lohnender über R. 439 b nach Mon und Tiefencastel.

 

Abfahrt nach Mon oder Tiefencastel:

Vom Gipfel (2731 m) direkt nach NE oder von P. 2725, im W von Crap l'Evla (P. 2516) hinab zu den Alphütten von Munter (1944 m). Durch einen Bachgraben und eine Waldschneise gelangt man nach Planezza (1661.6 m) und über offenes Wiesengelände nach Plangs und nach Mon (1231 m). Sofern der Schnee bis in die Talsohle reicht, kann man über Sendas bis zur Brücke P. 859 bei Tiefencastel weiter abfahren.

Profile picture of Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Author
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Update: November 26, 2019
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,695 m
Lowest point
1,272 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Skitouren – Aufstiege und Abfahrten – werden meistens abseits der markierten Pisten unternommen. Weder die Autoren der Beschreibung der Touren noch die für diese Kommunikation verantwortlichen Stellen lehnen bei Gefahren jede Verantwortung ab.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle hier beschriebenen Skitouren auf eigene Gefahr unternommen werden.

Bitte beachten Sie das aktuelle Lawinenbulletin

Start

Bergstation Martegnas (2,643 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'760'329E 1'160'600N
DD
46.577443, 9.530434
DMS
46°34'38.8"N 9°31'49.6"E
UTM
32T 540643 5158345
w3w 
///telephone.rots.escape

Destination

Mon oder Stierva

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'760'329E 1'160'600N
DD
46.577443, 9.530434
DMS
46°34'38.8"N 9°31'49.6"E
UTM
32T 540643 5158345
w3w 
///telephone.rots.escape
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.3 km
Duration
3:00 h
Ascent
710 m
Descent
2,081 m
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view