Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike Top

Septimerpass E-Bike Tour

E-Bike · Savognin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Septimerpass
    / Auf dem Weg zum Septimerpass
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • / Das Dorf Bivio
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • / Blick von der Septimerstrasse Richtung Bivio
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2400 2200 2000 1800 1600 12 10 8 6 4 2 km Die Wasserscheide Septimerpass Passhöhe Die Wasserscheide Sportgeschäft Good Time
Eine kurze E-Bike Tour von Bivio auf den geschichtsträchtigen Septimerpass. 
leicht
13,9 km
1:30 h
544 hm
544 hm
Die Tour startet in Bivio beim Tourismusbüro und führt erst quer durchs Dorf. Der Aufstieg beginnt kurz nach dem Hotel Post, und verläuft zuerst auf einer Teerstrasse. Nach ca. einem Kilometer wechselt der Belag von Teer auf Kies. Der Weg ist stets breit und ohne fahrtechnische Hindernisse. Eine gemütliche E-Bike Tour für Gross und Klein. Immer wieder gibt es schöne Plätze um die Aussicht zu geniessen, eine Pause zu machen oder die Füsse im Bach abzukühlen. Die Tour kann auch mit Kinderanhänger gefahren werden.

Autorentipp

Einkehren im Franca's Beizli 
Profilbild von Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Autor
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Aktualisierung: 28.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.311 m
Tiefster Punkt
1.767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Francas Beizli - Neu mit Übernachtungsmöglichkeit

Sicherheitshinweise

Während die Kühe den Sommer auf der Alp verbringen, könnten sich ab und zu Kühe auf dem Weg befinden. Informationen wie Sie sich richtig verhalten bei einer Begegnung mit Kühen finden Sie hier https://savognin.graubuenden.ch/de/erleben-ruecksicht-natur 

Start

Bivio (1.767 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'769'814E 1'148'943N
DG
46.470276, 9.649830
GMS
46°28'13.0"N 9°38'59.4"E
UTM
32T 549889 5146505
w3w 
///kostüm.verständigung.filmfest

Ziel

Bivio

Wegbeschreibung

Vom Tourismusbüro der Hauptstrasse folgen bis kurz nach dem Hotel Post. Dann rechts die Teerstrasse hoch Richtung Septimerpass. Dieser Strasse/Weg alles geradeaus folgen bis zum Septimberpass.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto von Tiefencastel oder St. Moritz nach Bivio

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur richtung Thusis. Ausfahrt Thusis Süd richtung St.Moritz. In Tiefencastel nach St. Moritz/Bivio.

Parken

Beim Dorfeingang, von Savognin her kommend, hat es einen grossen öffentlichen Parkplatz.

Koordinaten

SwissGrid
2'769'814E 1'148'943N
DG
46.470276, 9.649830
GMS
46°28'13.0"N 9°38'59.4"E
UTM
32T 549889 5146505
w3w 
///kostüm.verständigung.filmfest
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

E-Bike

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,9 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
544 hm
Abstieg
544 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.